Mouches volantes, mein persönlicher Albtraum

Floatlaser

Es geschah an einem ganz normalen Tag. Kein besonderer Stress, kein Unfall, nichts was in irgendeiner Art und Weise hätte darauf hindeuten können, dass ich an diesem Tag Probleme mit meinem Auge bekommen würde.

mouches volantes

Von jetzt auf gleich sah ich erst unzählige Punkte vor meinem Auge. Wie ein Raster in gleichen Abständen angeordnet. Ich hatte Angst zu erblinden, diese Hilflosigkeit war erschreckend. Ohne Schmerzen hatte ich mit einem Mal diese erschreckenden Sehstörungen.
Ich ging sofort zu meinem Augenarzt, diese Untersuchung verlief jedoch anders, als ich es mir vorgestellt habe. Der Arzt machte diverse Sehtests und untersuchte unter der Gabe eines Pupillen erweiternden Medikamentes mein Auge. Diese unzähligen Punkte, sogenannte mouches volantes, die jetzt auch noch von einer Art “schwebenden Fäden” begleitet wurden, wären zwar störend, aber man könnte nichts dagegen unternehmen. Das Gehirn würde lernen, diese Muster jedenfalls größtenteils zu ignorieren.

Floaterlaser- endlich wieder sehen können

Bei meiner Suche nach Hilfe fand ich einen Bericht von Floaterlaser.com.
Ich wurde umfassend beraten, meine Sehstörung konnte wieder komplett behoben werden. Ich bin unendlich dankbar, dass ich hier so erfahrene Ärzte fand, die mich ernst nahmen und mir wieder zu einem unbehinderten Sehvermögen verholfen haben.